Kleinkredit für Arbeitslose

Arbeitslosenkredit Anbieter Zins eff. p.a. Konditionen Besonderheiten Bewertung der Redaktion kostenloses Kreditangebot
ab 5,29% ab 5,29%. – bis 250.000€ 12 bis 120 Monate
  • Vorabprüfung online
  • Auszahlung binnen 48 Stunden
  • mehr Infos…
Jetzt berechnen! »
Maxda: * Sollzinssatz ab 5,26%*% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 5,29% – 15,95%, Nettokreditbetrag: 3.000 – 250.000 EUR, Vertragslaufzeit: 12 – 120 Monate Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 5,26%* fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,90%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 36 Monate.

kredit-fuer-arbeitslose.org mit Stand vom 01.01.2014 – Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Kredite sind heutzutage gang und gäbe. Natürlich kann man dies nicht pauschalisieren. Allerdings gibt es viele Menschen, die sich einen Kredit aufgenommen haben. Der Zweck ist hierbei immer verschieden. Der Kleinkredit eignet sich schließlich für kleinere oder auch weniger teure Anschaffungen, die abhängig von den eigenen Wünschen sind. Jeder hat schließlich Wünsche, sodass oftmals das nötige Kleingeld in dem Bereich fehlt. Sollte dies der Fall sein, bieten die Banken schließlich Kleinkredite an, mit denen man sich seine eigenen Wünsche und Träume erfüllen kann. In den meisten Fällen sind die Kleinkredite auch an gewissen Voraussetzungen gebunden, die der Kreditnehmer erst einmal erfüllen muss. Sollten diese nicht vorhanden sein, kann ein Kleinkredit in dieser Form nicht genehmigt werden. Dementsprechend ist es für einige Menschen sehr schwierig, einen Kredit zu erhalten, ohne dass es zu Komplikationen kommt. Mittel und Wege gibt es in der heutigen Zeit allerdings immer, um seinen Traum in Erfüllung zu bringen.

Die Voraussetzungen für einen Kleinkredit

Der Kleinkredit wird heute bei jeder Bank, sogar bei einer Online Bank angeboten. Man muss dazu nicht Kunde sein, um diesen zu beantragen, sondern gewisse Voraussetzungen erfüllen, die für die Vergabe von einem Kredit wichtig sind. Schließlich müssen sich auch die Banken absichern und brauchen somit vom Kreditnehmer eine Sicherheit, dass die anfallenden Raten und Zinsen pünktlich bezahlt werden können.

Hierzu ist es wichtig, einen festen Wohnsitz in Deutschland zu haben und vor allem eine ausreichende Bonität. Außerdem sollte der Kreditnehmer einen festen Arbeitsplatz haben. Dort ist es besonders wichtig, dass der Arbeitnehmer nicht mehr in der Probezeit ist. Es könnte passieren, dass die Bank den Antrag auf den gewünschten Kredit ablehnt.
Ein weiterer wichtiger Aspekt für die Voraussetzung von einem Kleinkredit ist daher auch die Bonität. Große Banken vergeben keine Kredite an Personen, die negativ in der Schufa aufgefallen sind oder sogar noch drin stehen. Online Banken bieten in dem Bereich ganz andere Möglichkeiten an, sodass dort auch die Vergabe Schufa-freier Kredite stattfindet.

Somit werden in dem Bereich verschiedene Mittel und Wege gesetzt, mit denen der Kreditnehmer arbeiten kann. Es ist schließlich nicht auszuschließen, einen Kredit zu bekommen. Oftmals kommt es in dem Bereich auf die Bank an und natürlich auch auf die Voraussetzungen, die bei einer Online Bank gegeben werden.

Vergleiche ziehen, um den besten Kleinkredit zu erhalten

Um einen guten Kredit erhalten zu können, muss jeder erst einmal eine gute Bank ausgewählt werden. Mittlerweile gibt es besonders im Internet interessante Angebote für einen Kleinkredit, die meistens sogar mit guten Zinsen versehen sind.
Einige Interessenten versuchen daher direkt in einem Kleinkredit Test nachzulesen, welche Möglichkeiten angeboten werden. In diesem Test werden einem daher nicht nur die Banken direkt aufgelistet, sondern auch die Konditionen, Leistungen und das eigentliche Zinsniveau. Es ist hierbei immer leichter einen guten Kredit zu finden, anstatt die Konditionen von jeder Bank einzeln herauszusuchen.

Wer daher direkt die Konditionen und Leistungen von einem Kleinkredit vergleicht, kommt schneller an die passende Bank. Erst nach der Auswahl der Bank kann der eigentliche Kreditantrag gestellt werden. Dort werden alle wichtigen Angaben zur Person, zum Wohnort und zum Beruf des Kreditnehmers abgefragt. Diese müssen natürlich wahrheitsgemäß ausgefüllt werden, da es sonst zu einer Ablehnung kommen kann.
Des Weiteren wird bei einem Kleinkredit Antrag auch direkt die Schufa abgefragt. Sollte der Kreditnehmer daher eine negative Schufa aufweisen, kann es ebenfalls vereinzelt zu Problemen kommen. Handelt es sich um einen Schufa-freien Kredit, kann eine Zusage sehr schnell gehen. Wichtig hierbei ist allerdings, dass die Sschufa-freien Kleinkredite lediglich bis zu einem Betrag von 3500 Euro erhältlich sind. Höhere Kredite werden in der Form von den Banken nicht angeboten. Demnach ist es besonders wichtig zu wissen, wie hoch der eigentliche Kredit eigentlich sein soll. Nur so kann der Kreditnehmer sich direkt mit der Bank in Verbindung setzen und schauen, welche Möglichkeiten bestehen, um sich diesen Wunsch zu erfüllen. Schließlich möchten die Banken nur eine Sicherheit und keine Angaben, wofür besonders der Kleinkredit eigentlich genutzt wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>