Bon Kredit Erfahrungen

Kredit ohne Schufa ani

 
Das Unternehmen Bon Kredit gehört zu einem der führenden Unternehmen der Branche und blickt bereits seit über 40 Jahre auf eine erfolgreiche Unternehmensführung zurück. Immer mehr Kunden entschließen sich dazu, bei finanziellen Engpässen an Bon Kredit heranzutreten, denn hier ist der Kunde König und mit seiner Kreditanfrage bestens aufgehoben.

Bon Kredit – seriös?

Bon Kredit tritt als Vermittler für seine Kunden ein und verhandelt mit bis zu 20 Banken gleichzeitig, um letztendlich das beste Kreditangebot herausfiltern zu können. Natürlich sind alle Anfragen kostenlos und unverbindlich. Der Kunde kann sich nach der Ausarbeitung der Kreditangebote ganz in Ruhe überlegen, für welches Angebot er sich entscheiden will.
Egal, ob es sich dabei um eine Kreditanfrage im Rahmen von nur 1.000 Euro oder gar um 100.000 Euro handelt. Bei Bon Kredit sind sowohl Privatkunden als auch Selbstständige an der richtigen Adresse. Aufgrund der großen Kreditsummen eignet sich der Bon Kredit vor allem für die Hausfinanzierung.

Negative Schufa? Auch das ist bei Bon Kredit kein Problem! Im Gegenteil, denn gerade die Kunden mit vergleichsweise schlechter Bonität berichten von der erstklassigen Betreuung und natürlich vom positiven Kreditentscheid.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit Bon Kredit gemacht, so teilen Sie uns und anderen Kunden diese doch nachfolgend mit:

19 Antworten auf Bon Kredit Erfahrungen

  • Marcel Decker sagt:

    Es ist noch gar nicht so lange her, da stand mir das Wasser sprichwörtlich bis zum Hals. Auto kaputt, Stromnachzahlung etc. – nichts ging mehr. Meine Hausbank hat sich geweigert mir einen weiteren Kredit zu geben, da ich schon einige Ratenkäufe getätigt hatte. Also musste ich mir etwas anderes überlegen. Hier bin ich dann auf Bon Kredit gekommen und ich muss sagen, das hat sich gelohnt. Es ging mehr oder weniger alles reibungslos. Ich brauchte genau 1200 Euro und die habe ich ganz schnell ausgezahlt bekommen, also ziemlich gute Erfahrung. danke lg aus Reutlingen
    Marcel

  • Benjamin Hahn sagt:

    Durch meinen Schufa-Eintrag bekam ich nirgendwo einen Kredit – nur bei Bon Kredit. Ich bin glücklich und kann jetzt ganz in Ruhe abbezahlen.

  • Mathias Kluge sagt:

    Was soll ich sagen? Auch ich schließe mich meinen Vorredner an, denn ich habe nichts Negatives bei Bon Kredit feststellen können. Schnelle Abwicklung, gute Konditionen, alles prima. Ich habe zwar keinen Schufa-Eintrag, aber auch da soll die Kreditauszahlung ja kein Problem sein.

  • Dominik Mayer sagt:

    Als ich in die Arbeitslosigkeit rutschte, war ein Schufa-freier Kredit die einzige Möglichkeit für mich. Im Zuge dessen richtete ich meinen Antrag an Bonkredit und wurde positiv überrascht. Ich bekam vernünftige Konditionen und den vollen Kreditbetrag. Jedoch ist es unumgänglich, die entsprechenden Sicherheiten aufweisen zu können. Das ist als Arbeitsloser nicht immer einfach.

  • Thomas Glockner sagt:

    In meiner Zeit als Arbeitsloser hatte ich Schwierigkeiten, die Miete zu bezahlen. Daher stellte ich einen Kreditantrag bei Bonkredit. Man verlangte von mir, dass ich Sicherheiten vorweise, was mir in Form eines Bürgen auch durchaus gelangt. So rettete ich mich über einige Zeit, bis ich wieder einen Job besaß und selber zahlen konnte.

  • Johanna Lange sagt:

    Wenn ein Kredit ohne Schufa-Auskunft auskommt, so bleibt eine positive Bonität erhalten. Das war der Punkt, welcher mich von Bonkredit überzeugte. Es gelang mir im Gegenzug, die geforderten Sicherheiten zu erbringen, woraufhin ich meinen Kredit tatsächlich bekam. Ich kann Bonkredit nur empfehlen, falls jemand einen unkomplizierten Kreditantrag schnell durchbringen will.

  • Tim Weber sagt:

    Wenn man kein gesichertes Arbeitsverhältnis hat, sieht es in puncto Kreditantrag zunächst einmal sehr schlecht aus. Doch bei Bonkredit wurde ich eines Besseren belehrt. Man forderte lediglich, dass ich einige Sicherheiten vorweise. Nicht einmal eine Schufa-Auskunft wurde angeordnet. So ein unkompliziertes und einfaches Vorgehen wünsche ich mir auf jeden Fall für alle Kreditanbieter.

  • ThomasBayer sagt:

    Sucht man nach einem Kredit ohne Schufa, so ist es nicht immer einfach, an seriöse Anbieter zu geraten. Doch bei Bonkredit machte ich mir keine großen Sorgen, allein schon, weil die Webseite einen guten Eindruck macht. Und tatsächlich verlief der Antrag ohne Verzögerungen und Probleme. Schließlich bekam ich meinen Kredit in Höhe von 5000 Euro.

  • Stefan Krueger sagt:

    Der einzige Nachteil am Kredit für Arbeitslose ist, dass man nicht mit allzu hohen Summen zu rechnen braucht. Da macht leider auch Bonkredit keine Ausnahmen. Dennoch war ich positiv beeindruckt, als man mir trotz der Arbeitslosigkeit mit sinnvollen und wohlwollenden Vorschlägen entgegenkam. So bekam ich schließlich meinen 3000-Euro-Kredit und konnte mir eine neue Küche leisten.

  • Wolfgang Thalberg sagt:

    Ich hatte große Bedenken, einen Kreditantrag zu stellen, weil ich einen negativen Schufa-Eintrag hatte. Dennoch versuchte ich es bei Bonkredit, wo man mir meinen Kreditwunsch von 6000 Euro allerdings nicht genehmigen wollte. Die Obergrenze für einen Schufa-freien Kredit liegt nämlich bei 3500 Euro. Also hatte ich keine Wahl und ließ mich darauf ein. Besser als nichts.

  • Lisa Klein sagt:

    Als Mensch ohne Arbeit hat man relativ wenig Auswahl, was Kreditanträge angeht. Doch bei Bonkredit gibt es trotzdem einen gewissen Spielraum, indem man sich bewegen kann. So war es mir immerhin möglich, einen Kredit von 2000 Euro zu bekommen und dadurch meine kaputten Haushaltsgeräte zu ersetzen. Es müsste mehr solcher Anbieter geben.

  • Philipp Unger sagt:

    Als ich auf die Seite von Bonkredit stieß, wurde mir in einer Anzeige ein Sofortkredit versprochen. Das Ganze war im Endeffekt etwas komplizierter, da ich keinen festen Job hatte und wenig Sicherheiten vorweisen konnte. Allerdings gelang es uns trotzdem, uns auf eine vernünftige Kreditsumme und einen Jahreszins von 6 Prozent zu einigen.

  • Robert Sankt sagt:

    Leider musste ich feststellen, dass auch bei Bonkredit ein Maximum für Arbeitslose besteht. So konnte mir mein Kreditwunsch von 50.000 Euro nicht genehmigt werden. Jedoch verlief die Kommunikation sehr professionell und jede Aussage wurde argumentativ sinnvoll begründet. Sollte die Notwendigkeit bestehen, werde ich mich wieder an Bonkredit wenden, nächst.
    es Mal mit einem Job.

  • Maik Herman sagt:

    Leider musste ich feststellen, dass auch bei Bonkredit ein Maximum für Arbeitslose besteht. So konnte mir mein Kreditwunsch von 50.000 Euro nicht genehmigt werden. Jedoch verlief die Kommunikation sehr professionell und jede Aussage wurde argumentativ sinnvoll begründet. Sollte die Notwendigkeit bestehen, werde ich mich wieder an Bonkredit wenden, nächst.
    es Mal mit einem Job.

  • Karolin Schmitz sagt:

    Wie mich Bonkredit gelehrt hat, ist ein negativer Schufa-Eintrag überhaupt kein Grund für eine Kreditabsage. Wichtig war nur, dass ich in eine Kommunikation trete und mein Kreditanliegen begründe. Zuletzt sind auch die Sicherheiten entscheidend. Sind die nötigen Kriterien erfüllt, gibt es an Bonkredit nichts zu bemängeln. Sogar hohe Kreditsummen sind möglich.

  • Katharina Lehrer sagt:

    Als ich erfuhr, dass man bei Bonkredit auch als Arbeitsloser einen Fair verzinsten Kredit bekommen kann, stellte ich umgehend eine Anfrage. So wollte ich nämlich eine Geschäftsidee realisieren und endlich aus der Arbeitslosigkeit kommen. Zwar musste ich zunächst einen liquiden Bürgen überzeugen, doch hinterher war der restliche Prozess kein Problem mehr.

  • Florian Bosch sagt:

    Zuvor hatte ich immer gedacht, fair verzinste Arbeitslosenkredite wären eine Utopie. Doch dann stieß ich auf Bonkredit und wurde eines Besseren belehrt. Natürlich sind keine hohen Summen möglich, doch auch mit 3500 Euro lässt sich Einiges realisieren. Und mit einem Jahreszins von 5 Prozent kann ich ebenfalls leben. Sehr empfehlenswert.

  • Julia Hartmann sagt:

    Ich hatte lange nach einem Kredit ohne Schufa gesucht und niemals einen seriösen Anbieter finden können. Doch als ich auf der Seite von Bonkredit landete, war ich überzeugt. Immerhin konnten mir 3500 Euro gewährt werden, nachdem ich die nötigen Sicherheiten vorgelegt hatte. Woanders wäre wahrscheinlich selbst diese Summe absolut undenkbar gewesen.

  • Steffen sagt:

    Letztes Jahr wurde ich plötzlich arbeitslos, weil meine damalige Firma Insolvenz anmeldete. Um die Zeit trotzdem überstehen zu können, brauchte ich einen Kredit. Ich hatte Glück, dass ich noch über einige Sachwerte verfügte, die ich als Sicherheiten einsetzen konnte. Das reichte aus, um bei Bonkredit einen Antrag durchzubringen. Mit 10.000 Euro schaffte ich es bis zur nächsten gesicherten Arbeitsstelle.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>